ANGEBOT

Ihr Prozessanwalt

Gerade in Rechtsstreitigkeiten sollte man einen möglichst erfahrenen, kompetenten und effizienten Prozessanwalt mandatieren, um seinen Kampf ums Recht erfolgreich zu führen.

PHILIPP H. HABERBECK

Meine grosse praktische Erfahrung ermöglicht es mir, Klienten in Verfahren mit einem Wirtschaftshintergrund kompetent, effektiv und effizient zu vertreten, insbesondere in
folgenden Situationen:

 

  • Forderungsprozesse vor sämtlichen Gerichten in der Deutschschweiz;
  • Nationale oder internationale Schiedsverfahren in der Schweiz / unter Schweizer Recht;
  • Betreibungs- und Konkursverfahren vor Schweizer Behörden;
  • Arrestlegungen und einstweiliger Rechtsschutz in der Deutschschweiz;
  • Enforcement-Verfahren der FINMA;
  • Prozesschancenanalysen;
  • Strategieberatungen im Hinblick auf akute oder drohende rechtliche Auseinandersetzungen.

Seit Abschluss meines juristischen Studiums vor ca. 20 Jahren habe ich mich konsequent auf wirtschaftsrechtliche Fragestellungen spezialisiert, insbesondere auf wirtschaftsrechtliche Prozesse.
Zum Beispiel habe ich Parteien in folgenden Verfahren vertreten:

  • Mit-Vertretung einer grossen Schweizer Unternehmung in einem ad hoc Schiedsverfahren in der Schweiz bezüglich einer Auseinandersetzung betreffend M&A post-closing adjustment Issues, deren Streitwert USD 1 Mrd. überstieg;

  • Mit-Vertretung eines internationalen Baukonsortiums in einer ICC Arbitration bezüglich Verspätungs- und Kostenüberschreitungsansprüchen betreffend ein grosses Bauprojekt in Lateinamerika;

  • Mit-Vertretung eines Telekommunikationsunternehmens im Nahen Osten in einer ICC Arbitration in der Schweiz betreffend ein grosses Infrastrukturprojekt im Nahen Osten;

  • Mit-Vertretung einer Schweizer Bank in einem ad hoc Schiedsverfahren in der Schweiz betreffend eine internationale Trade Finance-Streitigkeit;

  • Vertretung einer osteuropäischen Unternehmung gegen eine Schweizer Bank in einem Prozess vor dem Handelsgericht des Kantons Zürich bezüglich einer Bankgarantie auf erste schriftliche Anforderung;

  • Vertretung eines Unternehmens im Bereich der Sportrechtevermarktung in einem Verfahren vor dem Handelsgericht des Kantons Zürich in Bezug auf eine Streitigkeit über eine Sportrechte-Lizenzierung;

  • Vertretung einer Schweizer Bank in internationalen Forderungseintreibungsverfahren gegenüber einem illiquiden Hedge Fund;

  • Vertretung einer asiatischen Familie gegen einen Vermögensverwalter in Liechtenstein in einem Betrugsfall;

  • Vertretung einer Schweizer Unternehmung in einem Verfahren vor dem Handelsgericht des Kantons Aargau in einer Streitigkeit in der Uhrenindustrie;

  • Vertretung von Parteien in FINMA-Untersuchungen und Enforcement-Verfahren;

  • Vertretung von Parteien in wirtschaftsstrafrechtlichen Verfahren.

«

«

Es ist heute nicht mehr möglich, als Anwalt in jedem

Rechtsgebiet in wirtschaftlicher Weise qualitativ höchsten Ansprüchen genügende Dienstleistungen zu erbringen.

Eine Spezialisierung ist unumgänglich.